Akupunktur
针灸

Mo 10:00 bis 21:00 Uhr
Di 10:00 bis 21:00 Uhr

Die Akupunktur ist eine der bekanntesten und wichtigsten Behandlungsmethoden der TCM. Bei der Akupunktur werden feine Nadeln in definierte Akupunkturpunkte, die sich auf den zwölf Meridianen befinden, gestochen. Dadurch nimmt der Therapeut Einfluss auf die Lebensenergie (Qi), beseitigt Blockaden und kann auf diese Weise Beschwerden lindern. Im Chinesischen wird die Methode (针灸 / 針灸 Zhen jiu) genannt, was „Nadelstechen, Brennen“ bedeutet.

Preise:
60 Minuten 130 CHF
90 Minuten 195 CHF

Die Behandlungen können unter der Methode 185 mit einer Zusatzversicherung abgerechnet werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Leistungen.

Weitere TCM Angebote

Vorgehen

Der Therapeut arbeitet mit feinen Nadeln auf den Akupunktur-Punkten am Körper. Dazu lokalisiert er mit dem individuellen Körpermass CUN ( 1Cun = 1 Daumenbreite) die Punkte, die er nach einer Erstbesprechung sorgfältig auserlesen hat.

Wirkung

Die Akupunktur Punkte liegen auf dem Meridiansystem (12 Energieleitbahnen) und beeinflussen den Fluss der Lebensenergie (Qi) positiv. Somit werden Disharmonien ausbalanciert und Qi sowie Yin und Yang ausgeglichen.